Herzlich willkommen auf der Homepage des TV Miesenheim.

Einzelmeisterschaften2015

Auch in diesem Jahr, bewiesen die Turnerinnen des TV Miesenheim, dass sie zu den Besten im Turnverband gehören. Am 9./10. Mai präsentierten sie den Verein bei den Einzelmeisterschaften des Mittelrheinischen Turnverbandes.

Erstmalig wurde das neue Pflicht und Kürprogramm des Deutschen Turnerbundes gezeigt.

In der Leistungsklasse drei des Jahrgangs 2002/03 stellte sich Vianne Meyer der Konkurrenz aus verschiedenen Leistungszentren. Sie belegte einen guten neunten Rang und kann sehr zufrieden sein.

LK zwei in der Altersklasse 14-17 turnten Nina Eller und Joanna Noll. Beide konnten ihre Leistung am Schwebebalken nicht abrufen, meisterten jedoch die anderen Geräte fehlerfrei. In einem starken Teilnehmerfeld von 13 Turnerinnen belegten sie die Plätze sechs und sieben.

Ebenfalls LK zwei in der jahrgangsoffenen Klasse turnte Joela Asanlli, auch sie zeigte gute Leistungen. Joela belegte denkbar knapp den vierten Rang, konnte sich aber dennoch zu den Rheinland-Pfalz Meisterschaften qualifizieren. Ihr jüngere Schwester Kejra turnte in der Meisterklasse, das olympische Spitzenprogramm des DTB. In der AK 8 zeigte sie einen durchaus gelungenen Wettkampf und gewann souverän die Goldmedaille. Auch sie wird am 30. Mai den Verein in Niederwörresbach vertreten.

In den P-Stufen starteten Laura Zimmermann in der AK 14/15 und Maren Genn in der AK 18 und älter. Beide lieferten einen starken Wettkampf ab, hier und da ein kleiner Fehler. Dennoch belegten sie hervorragende Plätze 7. und 5. in einem Teilnehmerfeld von über 20 Athletinnen.

Gratulation zu einem erfolgreichen Wochenende. Nun steht den Vorbereitungen für die Mannschaftswettkämpfe nichts mehr im Weg.

 


 

Turnverband Mittelrhein Stadtwerke Andernach