Herzlich willkommen auf der Homepage des TV Miesenheim.

DtCup2019kl Am 4.Mai fand in Hösbach (Bayern) der DTB Deutschland-Cup für das Gerätturnen statt. Dies sind die sogenanten Deutschen Meisterschaften des Breitensports. Hierfür qualifizieren sich nur die beiden besten Turnerinnen je Turnverband. Für den TV Miesenheim startete Paula Berssem aus Kruft. Die 20-jährige ist eine sehr erfahrene und erfolgreiche Turnerin. Sie ist Teil des Liga Teams des TV Moselweiß. Vor 2 Jahren konnte Paula bei diesem Wettkampf im Rahmen des Deutschen Turnfestes den Vizetitel gewinnen. Aufgrund von Abitur und Studium konnte Berssem das letzte Jahr kaum trainieren. Das Ziel von Ihr und Trainerin Lena Hellinger war es unter die besten 10 Turnerinnen zu kommen und Spaß zu haben. Selbstbewusst, aber dennoch sehr aufgeregt startete Paula am Schwebebalken. Sturzfrei mit kleinen Unsicherheiten brachte Paula 14,3 Punkte aufs Konto. Auch am Boden zeigte sie eine ausdrucksvolle Choreografie mit blitzsauberen Landungen ihrer Akrobatik. 14,35 Punkte bekam sie von den Kampfrichtern. Einen Tsukahara gebückt in den Stand wurde mit 13,9 Punkten vom Sprungkampfgericht belohnt. Am letzten Gerät, dem Stufenbarren wurde man doch noch nervös. Hier konnte Paula nicht die kompletten geforderten Anforderungen zeigen. Besonders an diesem Gerät ist es schwierig das Niveau mit wenig Training aufrecht zu halten. Berssem konnte ihre freie Felge nicht in den Handstand turnen. Ansonsten kam sie fehlerfrei durch ihre Übung. 12,35 Punkte vergaben die Kampfrichter. Die Spannung wuchs zur Siegerehrung, denn das Teilnehmerfeld von 35 Turnerinnen war stark und es waren viele tolle Leistungen zu sehen. Mit 54,65 Punkten turnte sich Paula auf einen hervorragenden 6. Platz. 0,4 Punkte fehlten zu Rang drei. Mit solch einem Erfolg rechnete Hellinger nicht und ist sehr stolz auf ihren mittlerweile großen Schützling. Paula bewies mal wieder, dass sie immer noch zur Deutschen Spitze in der LK 1 gehört.

 


 

Turnverband Mittelrhein Stadtwerke Andernach