Herzlich willkommen auf der Homepage des TV Miesenheim.

TVM2019Einzelkl

Im April fanden die Einzelmeisterschaften des Turnverband Mittelrhein in Hermeskeil statt. Gleich sieben Turnerinnen des TV Miesenheim haben sich für diesen besonderen Wettkampf qualifiziert. Leilani Ikeda konnte leider verletzungsbedingt nicht teilnehmen.
An den vier olympischen Geräten zeigten die Mädchen ausdrucksstarke, sauber geturnte Übungen.  Besonders Paula Berssem und Sara Forster zeigten nahezu perfekte Übungen mit hohen Schwierigkeiten. Beide gewinnen mit großem Vorsprung den Titel der Verbandsmeisterin in ihrer jeweiligen Altersklasse. Paula (1999) turnt seit Jahren in der LK 1, auch dieses Jahr stellte sie ihr großes Talent mal wieder unter Beweis. Verdient qualifiziert sie sich nicht nur zur Rheinland-Pfalz Meisterschaft sondern auch zum Deutschlandcup. Sara (2008) unser Neuzugang aus der Slovakei, turnte in der Leistungsklasse 3. Besonders am Schwebebalken gelang ihr eine blitzsaubere Übung ohne Sturz. Da ließ sie sich den Sieg und die Qualifikation zur RLP-Miesterschaft nicht mehr nehmen. In der LK 2 turnten Vianne Schmitz (2002), Neele Kibellus(2004) und Berensu Avci (2005). In verschiedene Altersklassen belegte Vianne einen hervorragenden 6. Platz unter 20 Turnerinnen. Besonders am Stufenbarren zeigte sie eine der besten Übungen. Neele und Berensu behielten leider am Schwebebalken nicht die Nerven, einige Stürze verhinderten eine bessere Platzierung. Mit Platz 9 und 10 waren sie sehr zufrieden. Denisa Forster(2006), ebenfalls  unser Neuzugang aus der Slovakei turnte in den P-Stufen.  Auch für Denisa wurde der Schwebebalken zum Verhängnis. Sie belegte Platz 21. Die Turnerinnen trainieren sehr fleißig 2-3mal pro Woche und können mit den Ergebnissen mehr als zufrieden sein.

 


 

Turnverband Mittelrhein Stadtwerke Andernach