Was ist Tabata?
Auf eine Phase der Anstrengung folgt eine Pause, meistens im Verhältnis 2 : 1. 20 Sekunden Belastung wechseln sich mit 10 Sekunden Pause ab – achtmal hintereinander, also über vier Minuten. Im Gegensatz zum normalen Ausdauertraining sind Tabatas die ultimative Fettschmelze, denn sie sorgen für einen erheblichen Nachbrenneffekt, weil der Grundumsatz (also der Kalorienverbrauch am Tag) steigt und für 24 Stunden aufrechterhalten bleibt.

Wann: Montag, 20.00 - 21.00 Uhr

Wo: Nette-Turnhalle

Übungsleiterin: Steffi Krämer